Skip to main content

3 x atFoliX Panzerfolie Epson SF-810 Folie – FX-Shock-Clear ultraklar und stoßabsorbierend

(5 / 5 bei 1 Stimme)

6,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Januar 2018 7:57
Anzeigegröße-Pixel
GPS-fähig
Smart Notifications
Activity Tracker
Kalorienanzeige

3 x Panzerfolie Epson SF-810Ultraklar und stoßabsorbierend!Die FX-Shock-Clear SF-810 Folie ist eine Hightech-Schutzfolie für stoßempfindliche Displays – bestens dort geeignet, wo eine besonders hohe Displayschärfe gewünscht ist.Diese hochwertige SF-810 Panzerfolie bietet neben höchster, kristallklarer Transparenz und hoher Kratzunempfindlichkeit ein Maximum an Sicherheit für das Display Ihres Epson SF-810. Die für höchste Beanspruchungen entwickelte Epson SF-810 Folie schützt Ihr Display effektiv vor Stößen, Schlägen mit harten Gegenständen und vor Glasbruchschäden. Ihre Oberfläche verringert Fingerabdrücke und ist fett- und schmutzabweisend.Die Montage der FX-Shock-Clear Epson SF-810 Displayschutzfolie ist noch einfacher geworden: die neu entwickelte Haftschicht gelingt ein blasen- und einschlussfreies Montieren im Handumdrehen. Das antistatische Folienmaterial zieht beim Aufbringen keinen Staub an und kann bei Bedarf mit klarem Wasser abgespült und erneut auf das Epson SF-810 verklebt werden.Die Bedienbarkeit von Displays und Touchscreens wird durch die Epson SF-810 Panzerfolie nicht eingeschränkt und bleibt voll funktionsfähig!Lieferumfang SF-810 Folie3 x FX-Shock-Clear Displayschutzfolie1 x Mehrsprachige, bebilderte Montageanleitung1 x Reinigungstuch1 x Montagewerkzeug (Rakel)Bei Geräten mit mehreren Displays (z.B. Innen- und Außendisplay), ist für jedes Display eine Schutzfolie in der Verpackung enthalten.Panzerfolie Epson SF-810 Folie – ultraklar und stoßabsorbierend

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


6,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Januar 2018 7:57